top of page

Corporate.Brilliance

Mehr Power, mehr Gesundheit und bessere Ergebnisse. 
Neurotraining als Wettbewerbsvorteil für Leader und ihre Teams

BEKANNT AUS:

kleine zeitung.png
öön.png
sky sport AT.png
standard.png
ttageszeitung.png
LSZ.png

Warum Neurotraining?

Ich habe mich darauf spezialisiert, das Potenzial der Neuroathletik gezielt für Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Führungskräfte in der Geschäftswelt zu nutzen. Mein Ansatz ist es, die einzigartigen Vorteile dieses Trainings anzuwenden, um die Leistungsfähigkeit, Entscheidungsstärke und das allgemeine Wohlbefinden im Berufsleben zu steigern. Die Prinzipien der Neuroathletik bieten innovative Wege, um sowohl die mentalen als auch physischen Fähigkeiten zu optimieren, was besonders für ambitionierte Fachkräfte, engagierte Teammitglieder, visionäre Leader und zielorientierte Unternehmerinnen und Unternehmer von Bedeutung ist. Dieser ganzheitliche Ansatz unterstützt nicht nur die individuelle Entwicklung, sondern trägt auch maßgeblich zum Erfolg und zur Dynamik des gesamten Unternehmens bei.

INSTA-OBH-FOW-Kaprun-0074.jpg

Wissenschaft trifft Anwendung

Neuroplastizität ist die Fähigkeit des Gehirns, sich im Laufe des Lebens neu zu organisieren und anzupassen. Neue Erfahrungen, Lernen und Training können die Vernetzung der Nervenzellen (Neuronen) verändern und stärken.

Durch gezieltes Neurotraining können Mitarbeiter ihre Fähigkeit zum schnellen und effizienten Lernen verbessern. Ein anpassungsfähiges Gehirn kann besser mit Veränderungen und neuen Herausforderungen umgehen, was besonders in dynamischen Geschäftsumgebungen von Vorteil ist

Brain-Work-Balance in 3 Schritten

WhatsApp Image 2023-09-13 at 13.07.40.jpeg

"Sylvia Reisenthalers ganzheitliche Neuroathletik hat mir gezeigt, wie leistungsstark und gesund ich mit eigener Kraft sein kann. Ihr Workshop gibt präzise und klare Handlungsempfehlungen für Beruf und Alltag.  Eine Bereicherung für alle, die sich selbstoptimieren wollen."

Sabrina, Sales Executive, Mutter

Happy Brain - Happy Company

Insgesamt zeigt das gezielte, innovative Neurotraining nicht nur, dass es über "Wellness"-Ansätze hinausgeht, sondern auch, dass es konkrete, messbare Vorteile für Unternehmen bieten kann.

WEBSITE-SylviaReisenthaler-Maerz2023-0093.jpg

Arbeitsumgebung & Ergonomie

SylviaReisenthaler-Maerz2023-0026_edited_edited.jpg
Individuelle Neurokapazität
& Resilienz

Jeder Mitarbeiter hat eine individuelle Stressresistenz und ein individuelles Energielevel, beeinflusst durch Genetik, Lebensgewohnheiten und Erfahrungen. Das Verständnis und die Berücksichtigung dieser Unterschiede können die Teamdynamik und Produktivität verbessern

Die physische Arbeitsumgebung kann einen direkten Einfluss auf die kognitive Leistung und das Wohlbefinden der Mitarbeiter haben. Licht, Farben, Akustik oder Möbeldesign spielen hierbei eine Rolle.

Logo_GoldG_edited.png
SylviaReisenthaler-Maerz2023-0078.jpg
Nuts in Mason Jars

Brainfood & Ernährung

Die richtige Ernährung kann die Gehirnleistung steigern und das Energieniveau stabil halten. Einige Lebensmittel können die Produktion von Neurotransmittern fördern, die für Fokus, Stimmung und Energie wichtig sind.

Mentale Fitness & Training

Wie ein Muskel benötigt das Gehirn regelmäßiges Training, um in Bestform zu bleiben. Gezieltes Neurotraining kann die mentale Klarheit, Kreativität und Problemlösungsfähigkeit verbessern.

Gesundheit & Longevity durch Nervensystemkenntnisse:
Ein Wettbewerbsvorteil für Unternehmen

Das tiefe Verständnis des menschlichen Nervensystems, wie es durch Experten wie Dr. Andrew Huberman hervorgehoben wird, kann den Unterschied zwischen einem durchschnittlichen und einem herausragenden Unternehmen ausmachen. Hier sind die zentralen Gründe, warum die Kenntnisse über das Nervensystem in Bezug auf Gesundheit und Longevity im Unternehmenskontext so entscheidend sind:

Optimierte Arbeitsenergie durch zirkadiane Rhythmen:

Das Nervensystem reguliert zirkadiane Rhythmen des Körpers. Unternehmen, die Arbeitszeiten und Pausen an diese Rhythmen anpassen, nutzen die Hochphasen der Energie und Konzentration ihrer Mitarbeiter optimal aus und minimieren gleichzeitig Ermüdungserscheinungen.

Prävention durch Verständnis von Stressreaktionen:

Ein vertieftes Verständnis darüber, wie das Nervensystem auf Stress reagiert, ermöglicht es Unternehmen, präventive Maßnahmen zu ergreifen. Dies führt zu einer Reduzierung von Krankheitsausfällen und einer Steigerung der Arbeitsmoral durch besseres Stressmanagement.

Förderung der Langlebigkeit durch neuronales Wohlbefinden:

Investitionen in Maßnahmen, die das neuronale Wohl fördern, können die Langlebigkeit und Gesundheit der Mitarbeiter steigern. Dies bringt Unternehmen den Vorteil langjähriger Erfahrung und Expertise.

Steigerung der Anpassungsfähigkeit durch Nervensystemtraining:

Gezielte Trainingsprogramme, die das Nervensystem stärken, erhöhen die Fähigkeit der Mitarbeiter, sich an Veränderungen anzupassen. Anpassungsfähige Teams können effektiv auf Marktveränderungen reagieren und schneller Innovationen vorantreiben.

Durch das Verständnis und die Anwendung dieser Kenntnisse können Unternehmen die Vorteile von Gesundheit und Longevity nutzen und sich einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil verschaffen.

  • Welche Rolle spielt die Ernährung in der Neuroathletik?
    Eine ausgewogene Ernährung, die reich an Nährstoffen ist, die das Gehirn und die Muskeln unterstützen, ist ein wichtiger Bestandteil der Neuroathletik. Bestimmte Vitamine und Mineralien können dabei helfen, die kognitiven Funktionen und die Muskelregeneration zu verbessern. Ich arbeite ganzheitlich und unterstütze meine Kunden dabei sich und ihren Körper optimal mit Nährstoffen zu versorgen.
  • Wie kann Neuroathletik zur Gesundheit beitragen?
    Durch gezielte Übungen, die auf die neurologischen Aspekte des Körpers abgestimmt sind, kann Neuroathletik helfen, das Gleichgewicht, die Koordination und die allgemeine Körperwahrnehmung zu verbessern. Durch die daraus resultierende Entlastung für das gesamte System verringert Stressoren die zu gesundheitlichen Problemen führen. So kann der gesamte gesundheitliche Zustand verbessert werden.
  • Was ist das you.ser manual?
    Das you.ser Manual ist ein strukturiertes Arbeitsbuch, das als Leitfaden während des Programms dient. Es enthält sowohl Informationen als auch leere Blätter zum Ausfüllen, Übungen und Platz für persönliche Erkenntnisse.
  • Was versteht man unter Neuroathletik?
    Neuroathletik ist ein Trainingsansatz, der die Prinzipien der Neurowissenschaften mit athletischem Training kombiniert. Ziel ist es, durch die Optimierung der Gehirn-Muskel-Kommunikation die sportliche Leistung zu verbessern und das Risiko von Verletzungen zu reduzieren.
  • Was passiert, wenn während des Neuro Check-ups etwas Außergewöhnliches auffällt?
    Du wirst in diesem Fall an einen Arzt verwiesen, da das Programm keine ärztliche Betreuung oder Behandlung bietet.
  • Was habe ich davon, Neurotraining zu machen, wenn ich keine sportlichen Ziele verfolge?
    Neurozentriertes Training trägt nicht nur zur Verbesserung sportlicher Leistungen bei, sondern kann auch eine bedeutende Rolle in der Stressreduktion, Konzentrationsförderung und Stärkung der mentalen Leistungen spielen. Durch gezielte Übungen, die bestimmte Hirnareale aktivieren, kann Neurotraining eine enorme Unterstützung im beruflichen Alltag und im familiären Umfeld bieten. Es verbessert die kognitive Flexibilität und Resilienz, was zu einem ausgeglicheneren und produktiveren Leben führen kann.
  • Gibt es wissenschaftliche Belege für die Wirksamkeit von Neuroathletik?
    Ja, es gibt zunehmend wissenschaftliche Studien, die die positiven Auswirkungen von neurozentriertem Training auf die sportliche Leistung und die Gesundheit belegen. Die meisten Studien woraus das neurozentrierte Training abgeleitet wurden mit neurologisch Erkrankten Menschen durchgeführt. Ein sehr zu empfehlendes Buch an dieser Stelle ist "Neustart im Kopf - Wie sich unser Gehirn selbst repariert" von Norman Doidge. Es bietet einen wunderbaren Einstieg in die Welt der angewandten Neurologie und die unendlichen Möglichkeiten die sich da mit für uns alle erschließen!
  • Ist Neuroathletik nur für Profisportler geeignet?
    Nein im Gegenteil, Neuroathletik ist für Menschen aller Fitnesslevel geeignet. Die Übungen und Techniken können individuell angepasst werden, sodass sie sowohl für Profisportler als auch für Freizeitsportler und Anfänger nützlich sind.
  • Kann Neuroathletik die Erholung nach Verletzungen beschleunigen?
    Ja, Neuroathletik kann einen wichtigen Beitrag zur Rehabilitation nach Sportverletzungen leisten. Durch das Training des Gehirns und seiner Verbindungen zu den betroffenen Muskelgruppen kann die Wiederherstellung der motorischen Funktionen beschleunigt werden. Ich arbeite mit Phsysiotherpeuten und Ärzten zusammen, die Neuroathletik gerne als Ergänzung zu den lautenden Therpaien empfehlen.
  • Wie kann ich Neurotraining in den Alltag integrieren?
    Neurotraining lässt sich leicht in den Alltag integrieren, da es aus kurzen und einfachen Übungssequenzen besteht, die jederzeit durchgeführt werden können. Ob zu Hause, im Büro oder auch unterwegs – viele neurozentrierte Übungen benötigen wenig Zeit und keinen speziellen Ort oder Ausrüstung, sodass sie leicht in den täglichen Routineablauf eingebaut werden können.

Vernetzen wir uns?

Sylvia Reisenthaler

auf LinkedIn 

bottom of page